Beratungsberatung

Welche Beratung ist die richtige?

Wir beraten Sie bei der Auswahl, Beauftragung und Begleitung von externen Beratern.

Lean Management, Outsourcing, Konzentration auf das Kerngeschäft – altbekannte Schlagworte, die dazu geführt haben, dass immer mehr Aufgaben an Externe vergeben werden:

  • Lohnbuchhaltung
  • Bewerbermanagement
  • Mitarbeiterentlassungen und Outplacement
  • Projektmanagement

Aber auch das klassische Beratungsgeschäft wird nach wie vor an Externe vergeben:

  • Reorganisationen
  • Neueinführung von Managementmethoden
  • Strategieentwicklung.

Wir kennen die Schwierigkeiten beim Einkauf eines geeigneten Beratungshauses aus eigener langjähriger Erfahrung. Und wir kennen die Beraterlandschaft aus der Innensicht. Wir können Ihnen also in idealer Weise helfen, die richtige Wahl zu treffen.

Großes oder kleines Beratungshaus?

Hier einige Anregungen aus unserer Erfahrung:

  • Es ist sinnvoll, eine große renommierte Unternehmensberatung zu engagieren, wenn eine „objektive“ Begutauchtung für (unpopuläre) Entscheidungen gebraucht wird.
  • Auch wenn die Auswahl des Beratungshauses selbst schon als Politikum gilt, macht es Sinn, sich mit bekannten Namen abzusichern.
  • Wird eine umsetzungsorientierte Beratung zur konkreten Problemlösung gesucht, dann sind kleine Beratungsunternehmen besser geeignet.
  • Die BeraterInnen kleiner Häuser sind meist selbst ehemalige Führungskräfte und beraten aus eigener Erfahrung. Mitarbeiter großer Beratungshäuser sind meistens Hochschulabgänger ohne Berufserfahrung.
  • Die BeraterInnen kleiner Unternehmensberatungen sind häufig persönlich engagiert, da sie ihr Unternehmen direkt vertreten. Es gibt kaum Personalfluktuation und das Preis-Leistungsverhältnis ist deutlich besser.