Entscheidungsaufstellung

Vom Problem zur Lösung.

Die Entscheidungsaufstellung hilft bei Situationen, in denen eine Entscheidung schwer fällt: Soll in die Produktentwicklung investiert werden? Der Standort aufgegeben werden? Macht die Firmenübernahme Sinn?

Im Einzelcoaching sind Entscheidungsfragen oft: Soll ich die angebotene Position annehmen? Oder lieber auf dem Stuhl bleiben wo ich bin? Soll ich mich in dem Projekt engagieren oder lieber eine Weiterbildung machen?

Was auch immer für schwierige Entscheidungen anstehen, sie haben oft den Charakter eines Dilemmas und sind dadurch so mühsam.

Wir bieten im Aufstellungsformat des Tetralemmas an, das Dilemma zu erweitern und dadurch den Rahmen der Fragegstellung zu vergrößern.

Ein anderes Format, die Lösungsaufstellung, hilft dabei Hindernisse und Barrieren zu überwinden und so zum Ziel zu kommen.